• 1 / 4

Neuigkeiten

02.05.2017

Job des Monats: Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt

Du hast dein Abi oder Fachabi in der Tasche und willst jetzt so richtig durchstarten? Es soll aber von Anfang an praxisnah und vielseitig sein? Dann ist unser Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt genau das Richtige für dich. In den ersten 18 Monaten absolvierst du die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Anschließend übernimmst du bereits während deiner Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt Führungsaufgaben in einer unserer Filialen und rundest schließlich deine ersten Karriereschritte mit der Ausbildung im Bereich Berufs- und Arbeitspädagogik ab. Ein anspruchsvolles Programm für ambitionierte Abiturienten mit Hands-on-Mentalität!

Aber was bringt der Beruf eigentlich genau mit sich? Kann ich das leisten? Passt der Job auch zu mir? Diese und weitere Fragen hat sich auch Fabian gestellt, der seit August 2015 angehender Handelsfachwirt bei ALDI SÜD ist. „Ich war mir lange Zeit sehr unsicher, ob ich wirklich auf ein Studium verzichten möchte und der Weg einer recht klassischen Ausbildung das Richtige für mich ist. Doch rückblickend kann ich sagen, dass es eine sehr gute Entscheidung war.“ Heute weiß Fabian, dass er durch das Abiturientenprogramm viel mehr gelernt hat, als er erwartet hätte. Die frühe Übernahme von Verantwortung lässt unsere Nachwuchstalente über sich hinaus wachsen. „Mit der Zeit wurde ich immer selbstbewusster und weiß jetzt ganz genau, wie ich den Filialalltag bewältige“, berichtet Fabian.

Unsere Handelsfachwirte leisten in ihren 36 Monaten bei ALDI SÜD schon eine ganze Menge. Sie lernen unsere Filialen von der Pike auf kennen und absolvieren zusätzlich Theorieblöcke zu den Themen Marketing, Buchhaltung oder Verkaufsplanung. Ein rundes Paket, das auf verantwortungsvolle Aufgaben im Einzelhandel vorbereitet. Aber was heißt es eigentlich, im Einzelhandel zu arbeiten? „Das kann schon mal richtig stressig sein - gerade der phasenweise oder wetterabhängige Kundenandrang begünstigt dies“, erklärt uns Fabian. „Doch der permanente Kontakt mit Menschen unterschiedlichster Art macht einen sehr abwechslungsreichen Job letztendlich noch viel besser!“

Fabians Tipp für Interessenten des Abiturientenprogramms:
„Jedem, der einen abwechslungsreichen, teamorientierten und vor allem verantwortungsvollen Beruf sucht, kann ich ALDI SÜD nur empfehlen. Allerdings sollte man sich auch gewisse Dinge vor Augen halten: Schichtdienst, Arbeiten am Samstag und ein körperlich anstrengender Job - daran muss man sich erstmal gewöhnen.  Aber das bringt auch Vorteile mit sich, gerade der Feierabend zur frühen Nachmittagszeit oder innerhalb der Woche mal ausschlafen, sind Dinge, die man in typischen „nine to five Jobs“ selten findet. Hinzu kommt, dass es eigentlich auch echt cool ist einen Arbeitgeber zu haben, den jeder kennt.“

Möchtest du genauso durchstarten wie Fabian? Unser Abiturientenprogramm startet jedes Jahr zum August. Hier geht es zu unseren offenen Stellen oder weiteren Informationen zum Abiturientenprogramm bei ALDI SÜD. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!