Ausbildungsstart 2022 - Ab Oktober bewerben!

Ausbildung zum Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Regionalgesellschaft

Du bist gut organisiert und behältst gerne den Überblick? Dann bewirb dich für eine Ausbildung als Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bei ALDI SÜD und sorge mit deinem Team unter anderem dafür, dass unsere Waren aus dem Lager sicher und pünktlich in unsere Filialen kommen.

Gehalt: 1.000 bis 1.250 im Monat
Beginn: 1. August / 1. September

Du bist gerne da, wo viel los ist? Willkommen in unserer Logistik! Hier ist immer etwas in Bewegung und du sorgst mit dem ganzen Team dafür, dass das so bleibt. Dafür erhältst du bereits während deiner Ausbildung als Fachlagerist bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) jeden Monat ein attraktives Gehalt. In deiner Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d) sammelst du viel Berufserfahrung und lernst in zwei Jahren die drei wichtigsten Arbeitsbereiche in unseren Lagern kennen, die du als Fachlagerist bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) übernimmst: 

Wareneingang:
Der Lkw kommt – deine Aufgabe ist es, die gelieferten Waren mit dem Lieferschein abzugleichen, beim Entladen mit anzupacken und den richtigen Lagerplatz zuzuweisen.

Warenbereitstellung:
Die Waren sollen in die Filialen – du sorgst dafür, dass die richtigen Güter rechtzeitig bereitstehen und für den Transport vorbereitet sind.

Warenausgang:
Die Waren werden verladen und machen sich auf den Weg. Du planst auch die Route, die der Lkw nehmen wird, um die Filialen möglichst effizient zu beliefern.

Das gefällt dir? Dann häng an deine zweijährige Fachlagerist Ausbildung (m/w/d) noch ein Jahr dran und werde Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)! 

Du bist gewissenhaft und liebst es, wenn einfach alles funktioniert? Damit die vielen Filialen pünktlich und korrekt beliefert werden, braucht unser Unternehmen Menschen wie dich! Schon in deiner Ausbildung als Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) sorgst du dafür, dass alles rechtzeitig an Ort und Stelle ist.

Was du dafür mitbringen solltest:

  • einen überzeugenden Schulabschluss
  • Interesse an der Logistik und am Lebensmitteleinzelhandel
  • Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • Ausdauer und Disziplin
  • Verantwortungsbewusstsein und Spaß an Bewegung

Deine Vorteile als Fachlagerist & Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

  • Attraktives Gehalt

    Eine faire Bezahlung ist für uns selbstverständlich – so verdienst du während deiner Fachlagerist Ausbildung (m/w/d) bei uns ein attraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.000 Euro im ersten Lehrjahr, 1.100 Euro im zweiten und 1.250 Euro im dritten.

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

    Deine 6 Wochen Urlaub pro Jahr unterstützen wir mit einem zuzüglichen Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

  • Minutengenaue Zeiterfassung

    Die minutengenaue, elektronische Aufzeichnung deines Einsatzes sowie die strenge Einhaltung maximaler Arbeitszeiten und erforderlicher Pausen sind für uns selbstverständlich.

  • Work-Life-Balance

    Uns ist wichtig, dass deine Ausbildung als Fachlagerist bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) dir genug Raum für Familie, Freunde und Hobbys lässt.

  • Verantwortung

    Mit deinem Einsatz als Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) leistest du einen wichtigen und sinnvollen Beitrag für den reibungslosen Ablauf in unseren Logistikzentren und kannst bereits früh Verantwortung übernehmen.

  • Sicherer Arbeitsplatz

    Im Lebensmittelhandel hast du eine sichere Zukunft, denn gegessen wird immer. Auf dein pünktliches Gehalt und deinen sicheren Arbeitsvertrag kannst du dich verlassen. 

  • Optimale Einarbeitung und Betreuung

    Vom ersten Tag deiner Ausbildung an helfen wir dir dabei, dich Schritt für Schritt in deine neuen Aufgaben einzuarbeiten. 

  • Intensive Prüfungsvorbereitung

    Wir unterstützen dich bei deiner Vorbereitung auf die IHK Abschlussprüfung z. B. durch internen Unterricht oder die Freistellung am Tag vor der Prüfung. Zusätzlich kannst du mit unserer Online-Plattform Prozubi jederzeit auf deine Lerninhalte zugreifen.

  • Interne Schulungen

    Wir bieten dir maßgeschneiderte Schulungen unserer ALDI SÜD Akademie an, um dein Fachwissen in der Praxis sicher anwenden zu können.

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre

    Nur Mitarbeiter:innen, die sich wohlfühlen, können gute Leistungen erbringen. Steige in ein engagiertes Team ein und absolviere deine Ausbildung mit Freude.

  • Gute Übernahmechancen

    ALDI SÜD bildet für den eigenen Bedarf aus. Bei guten Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule wird dir nach deiner Fachlagerist Ausbildung bzw. als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) ein Arbeitsvertrag angeboten.

  • Teamevents

    Bei Weihnachtsfeiern und Sommerfesten stärken wir auch abseits des Arbeitsalltags den Zusammenhalt und genießen unsere gemeinsamen Erfolge.

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Grippeschutzimpfung, Rückencheck, Firmenlauf  u. v. m. - der Beitrag zum langfristigen Erhalt deiner Gesundheit ist uns wichtig.

  • Obst, Gemüse, Getränke kostenlos am Arbeitsplatz

    Wir unterstützen dich dabei, gesünder durch den Arbeitstag zu kommen. Jeden Tag warten frisches Obst und Gemüse auf dich.

  • Interkulturell

    Bei ALDI SÜD sind Mitarbeiter:innen aus mehr als 100 Ländern beschäftigt. Chancengleichheit sowie einen offenen und respektvollen Umgang miteinander begreifen wir als zentrale Elemente unserer Unternehmenskultur.

  • Abwechslung

    In unseren Logistikzentren ist jeden Tag viel los. Das bringt abwechslungsreiche Aufgaben und vielseitige Tätigkeitsbereiche, auch während deiner Ausbildung zum Fachlageristen und zur Lagerlogistik Fachkraft (m/w/d).

  • Chancengleichheit

    Wir heißen alle Bewerber:innen willkommen, gleich welchen Geschlechts, Alters, Religion, sozialer oder nationaler Herkunft, Behinderung, Staatsangehörigkeit, sexueller Orientierung oder anderen Kriterien und persönlichen Eigenschaften.

  • Mitarbeiterangebote namhafter Unternehmen

    Auszubildende von ALDI SÜD erhalten vielfältige Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen namhafter Anbieter.

  • Einblicke: Ausbildung als Fachlagerist und Lagerlogistik Fachkraft (m/w/d) Erfahre mehr über ALDI SÜD und unsere Auszubildenden

    Häufige Fragen zur Fachlageristik & Lagerlogistik Fachkraft Ausbildung (m/w/d)

    Welchen Schulabschluss brauche ich für eine Ausbildung bei ALDI SÜD?

    Für die Ausbildungsberufe Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) und Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) brauchst du in der Regel einen überzeugenden Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife (Realschulabschluss). Für den Direkteinstieg zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) oder für den Beruf Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) solltest du einen überzeugenden Realschulabschluss mitbringen. 

    Wie lange dauert die Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d) bei ALDI SÜD?

    Die Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d) bei ALDI SÜD dauert zwei Jahre.

    Dieser Beruf interessiert dich? In der Jobsuche findest du freie Ausbildungsplätze.

    Wie werde ich Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bei ALDI SÜD?

    Du absolvierst zuerst deine zweijährige Ausbildung zum Fachlageristen (m/w/d). Bei Eignung und Interesse bekommst du die Möglichkeit, deine Ausbildung fortzusetzen. Wenn du ein drittes Ausbildungsjahr absolviert hast, kannst du danach die IHK-Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) ablegen.

    Wo findet die Ausbildung statt?

    Wo deine Ausbildung stattfindet, hängt davon ab, in welchem unserer Berufe du arbeiten möchtest:

    Die Ausbildungen zum Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) finden in einer unserer Filialen im ALDI SÜD Gebiet statt.

    Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) absolvieren ihre Ausbildung in einer unserer Regionalgesellschaften oder der zentralen Dienstleistungsgesellschaft in Mülheim an der Ruhr.

    Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d) bilden wir in den Logistikzentren unserer Regionalgesellschaften aus.

    Wie viel verdiene ich in der Ausbildung bei ALDI SÜD?

    Auszubildende bekommen bei ALDI SÜD schon während der Ausbildung ein attraktives Gehalt: Deine Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Jahr 1.000 Euro monatlich. Im zweiten Jahr verdienst du 1.100 Euro, im dritten Jahr 1.250 Euro. Zusätzlich zu deinem Gehalt bekommst du Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

    Wann beginnt die Ausbildung bei ALDI SÜD?

    Die meisten neuen Auszubildenden fangen bei uns am 1. August oder 1. September an. Der Ausbildungsbeginn kann von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Genauere Infos findest du, wenn du dir konkrete Stellenangebote für unsere Ausbildungsberufe anschaust.

    Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten bei ALDI SÜD?

    Selbstverständlich. Wenn du möchtest, kommst du bei uns weiter – und zwar im Team. Wir fördern dich so, dass du deine Fähigkeiten bestmöglich einsetzen und deine Ziele erreichen kannst. Bereits während deiner Ausbildung unterstützen wir dich mit unserem internen Unterricht, in dem du die Inhalte aus der Berufsschule vertiefst.

     

    Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bei ALDI SÜD bewerben?

    Die Ausbildungen beginnen in der Regel zum 1. August oder 1. September jedes Jahres. Die Bewerbungsphase startet ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn.

    Je früher du dich bewirbst, desto besser sind deine Chancen im Auswahlverfahren. Aber keine Sorge: Auch kurzfristig findest du bei uns oft noch einen Ausbildungsplatz. Solange die Stellenanzeige online ist, sind noch Ausbildungsplätze frei. In unserer Jobsuche findest du alle offenen Stellen.

    Wie sind die Arbeitszeiten für Auszubildende bei ALDI SÜD?

    Während deiner Ausbildung bei ALDI SÜD arbeitest du 37,5 Stunden pro Woche.

    Wir haben auf unseren Webseiten Cookies, Pixel, Tags und ähnliche Technologien (auch von Drittanbietern) sowie Inhalte Dritter im Angebot. Diese möchten wir mit deiner Einwilligung verwenden, um dir zusätzliche Funktionen und Inhalte anzubieten, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu analysieren und dir personalisierte (Werbe-)Inhalte anzuzeigen.

    Weitere Informationen, auch zu deinem jederzeitigen Widerrufsrecht, findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unser Impressum findest du hier.