Mein Arbeitsalltag als Geprüfte Handelsfachwirtin bei ALDI SÜD.

News April 2018 Erfahrungsbericht Emel Oguz gross

Emel Oguz absolviert das Abiturientenprogramm bei ALDI SÜD und berichtet von einem typischen Arbeitsalltag als geprüfte Handelsfachwirtin:

Mein Tag in der Filiale beginnt entweder um 5.30 Uhr, 10.30 Uhr oder 13.30 Uhr. In der Frühschicht räume ich zunächst das täglich frisch gelieferte Obst und Gemüse ein oder bereite den Brotbackautomaten vor. Falls ich heute an der Kasse unterstütze, bereite ich auch dafür alles vor. Um 8.00 Uhr öffnet dann die Filiale und ich kümmere mich darum, dass die restliche bestellte Ware kundengerecht präsentiert und eingeräumt wird. Zwischendurch habe ich natürlich eine Mittagspause und verbringe die Zeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen.

Wenn ich in der Spätschicht arbeite ist die frisch gelieferte Ware meistens schon fertig eingeräumt. Hier heißt es dann, den Laden weiterhin auf Vordermann zu bringen und dafür zu sorgen, dass immer alles ordentlich für unsere Kunden aussieht. Außerdem unterstütze ich meinen Filialleiter bei Bestellungen und bei der Präsentation von unseren Aktionsartikeln. Ich freue mich immer, wenn ich neue verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen kann - das ist ein tolles Gefühl!

Immer passend zu meinen Aufgaben in der Filiale habe ich alle zwei bis drei Monate die Theorieblöcke mit Fächern wie Kundenumgang und -betreuung, Mathematik, Kosten- und Leistungsrechnung oder Marketing. Im vergangenen Theorieblock haben wir in Projektgruppen ein Unternehmen gegründet und dafür einen richtigen Business Plan erstellt. Von der Kostenplanung bis hin zum Marketing wurde alles simuliert. Das war sehr praxisnah und spannend.

Mein Tipp an Bewerber

Beim Abiturientenprogramm zum geprüften Handelsfachwirt kann man sich auf eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit einem super Gehalt freuen. Ich kann das Abiturientenprogramm jedem empfehlen, der Fleiß, Ehrgeiz und Verantwortungsbewusstsein mitbringt. Ich absolviere in drei Jahren gleich drei Abschlüsse: die Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel, die Weiterbildung zum Handelsfachwirt und die Ausbildung der Ausbilder. Ein super Mix für eine steile Karriere im Handel.

Möchtest du genauso durchstarten wie Emel? Unser Abiturientenprogramm startet jedes Jahr zum 1. August. Bewirb dich jetzt hier!

Im Textverlauf beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. Wir betonen ausdrücklich, dass uns Bewerberinnen gleichermaßen willkommen sind.