Karrierewebseite_Header_Handelsfachwirte

Warum Ihre Ausbildung zum Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel bei ALDI SÜD so vielseitig ist.

Hochmotivierte und engagierte Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel prägen das Gesicht unserer Filialen. Ein wichtiges Berufsfeld, das spannender und abwechslungsreicher ist, als man auf den ersten Blick vermuten mag. Der Arbeitsalltag im Verkauf umfasst nämlich die verschiedensten Themengebiete: die richtige Disposition, Qualitätskontrollen, die Warenannahme, eine einladende Präsentation der Produkte und natürlich die Zufriedenheit der Kunden. Aber auch das betriebliche Rechnungswesen, das Controlling, die Durchführung von Inventuren sowie die korrekte Warenlagerung gehören zu den Aufgaben eines Verkäufers und Kaufmanns im Einzelhandel.

Und all diese Tätigkeiten lernen Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung kennen. Zusätzlich besuchen Sie regelmäßig die Berufsschule und legen nach zwei Jahren schließlich vor der Industrie- und Handelskammer die Prüfung zum Verkäufer bzw. nach drei Jahren die zum Kaufmann im Einzelhandel ab.

Mit einer Ausbildung bei ALDI SÜD können Sie sich aber nicht nur über eine große Vielfalt an Aufgaben freuen, sondern auch über ein kollegiales Umfeld und eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Ihre Voraussetzungen. Unsere Angebote.

Was Sie tun

  • Ausbildung zum Verkäufer in zwei Jahren
  • bei Eignung Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel in einem weiteren Jahr
  • intensive Praxisausbildung in einer unserer Filialen
  • regelmäßiger Besuch der Berufsschule
  • individuelle Weiterbildung durch interne Schulungen

Was Sie mitbringen

  • einen guten Schulabschluss
  • ein qualifizierendes Hauptschulzeugnis oder Zeugnis der mittleren Reife
  • eine gute Allgemeinbildung
  • Kontaktfreude und ein freundliches Auftreten
  • eine ausgeprägte Kundenorientierung
  • Teamgeist, Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Was wir Ihnen bieten

  • Ausbildung auf höchstem Niveau
  • hervorragende Betreuung
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • intensive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Chancen auf Übernahme
  • gute Zukunftsperspektiven in einer krisensicheren Branche
  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich:
         950,00 Euro im ersten Jahr
         1.050,00 Euro im zweiten Jahr
         1.200,00 Euro im dritten Jahr

Wie Sie sich bewerben

Bewerben Sie sich direkt online auf dieser Website.

Im Textverlauf beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. Wir betonen ausdrücklich, dass uns Bewerberinnen gleichermaßen willkommen sind.