• 1 / 5

Azubi Tour

Tourstart
Der Bus ist gemietet, die Azubis sind da und stehen bereit, denn jetzt geht es los: Pünktlich zum zweiten Ausbildungsjahr startet unsere Azubi Tour. Jetzt heißt es für unsere Auszubildenden Warenkunde „life“ erleben und Einblicke hinter die Kulissen unserer Produkte und Lieferanten zu erhalten.

So vielfältig wie unsere Produkte sind natürlich auch unsere Produzenten und Lieferanten. Das reicht z. B. von Obst- und Gemüselieferanten über unsere ALDI SÜD Kaffeeröstereien bis hin zu Milchprodukte- und Getränkeherstellern. Das Ziel unserer Azubi Tour ist es, das Praxiswissen rund um die Lebensmittel erlebbar zu vertiefen und den Teamgeist unserer Azubis zu stärken.

Raus aus dem Alltag, rein in die Produktion
Heute besuchen unsere Azubis einen unserer Lieferanten für Tiefkühlgemüse. Der Bus ist da!  

Gerade angekommen, werden unsere Auszubildenden von den Azubis unseres Lieferanten begrüßt.  Anschließend wird sich untereinander zu den Ausbildungsberufen in einem lebensmittelverarbeitendem Betrieb und in der Filiale ausgetauscht. Wie viel Arbeit und Sorgfalt in den Produkten steckt, erfahren die Auszubildenden anschließend im Rahmen einer Werksführung. Hier werden die einzelnen Produktionsschritte und Maschinen sowie die strengen Hygienevorschriften erläutert. Genug an Infos, es ist nun Zeit für eine Pause. Und was eignet sich da mehr, als die Lebensmittel zu testen, die der Hersteller selbst produziert. Mmmh lecker  frisch gestärkt, sind alle nun gespannt darauf zu sehen, wo und wie die Rohstoffe dieser Gerichte angebaut werden und wachsen.

Ab ins Grüne
Dafür geht es ab aufs Feld. Hier bekommen unsere Azubis alle Infos rund um den Anbau, die Rahmenbedingungen bis hin zur Ernte des Gemüses, bevor es schließlich weiter verarbeitet werden kann. Wie vielseitig die einzelnen Schritte bei der Lebensmittelproduktion sind, hätten unsere Auszubildenden vor der Tour nicht gedacht. Mit zahlreichen Eindrücken und Erkenntnissen sowie einem erlebnisreichen Tag im Team, hat das nicht nur unsere Azubis näher zusammen geschweißt, sondern auch den Bezug zu unseren Produkten in den Filialen verstärkt.

„Ich finde es schön, etwas mit den anderen Azubis zu unternehmen und wirklich interessant, eine unserer Produktionsstätten näher kennenzulernen. Wenn mich jetzt ein Kunde fragt, kann ich ihm genau erzählen, wie das Produkt hergestellt wird.“ Robin Badagami, Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel

Sie haben jetzt auch Lust bekommen, ein Teil unseres Azubi Teams zu werden?

Weitere Informationen gibt’s hier.