Auszubildende hält das Wort MEHR hoch

Warum Sie mit Ihrer Ausbildung zum Industriekaufmann bei ALDI SÜD genau ins Schwarze treffen.

Kaffeeprodukte sind aus dem Angebot von ALDI SÜD nicht mehr wegzudenken. Sie stehen für gleichbleibend hohen Genuss und beste Qualität. Was das mit Ihrer Ausbildung zu tun hat? In unserer unternehmenseigenen Kaffeerösterei in Ketsch sorgen Sie dafür, dass die Abläufe reibungslos stattfinden. Als angehender Industriekaufmann übernehmen Sie dabei wichtige Aufgaben im Bereich der Organisation und der Verwaltung. Dazu gehören beispielsweise verantwortungsvolle Tätigkeiten rund um die Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards. Am Ende Ihrer Ausbildung verfügen Sie über jede Menge kaufmännisches Know-how, mit dem Sie perfekt für alle anfallenden Aufgaben als Industriekaufmann in der Kaffeerösterei gerüstet sind.

Anregend ist eine Ausbildung bei ALDI SÜD aber nicht nur wegen der großen Vielfalt an Aufgaben, sondern auch aufgrund des kollegialen Umfelds und der überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bitte beachten Sie, dass es für den beschriebenen Ausbildungsberuf nur eine geringe Anzahl zu besetzender Stellen gibt.

Ihre Voraussetzungen. Unsere Angebote.

Was Sie tun

  • Ausbildung zum Industriekaufmann in drei Jahren (Verkürzung ist ggf. möglich)
  • intensive Praxisausbildung in unserer Kaffeerösterei in Ketsch
  • regelmäßiger Besuch der Berufsschule
  • individuelle Weiterbildung durch interne Schulungen

Was Sie mitbringen

  • ein überzeugendes Zeugnis der mittleren Reife oder Fachhochschulreife
  • gute Noten vor allem in Deutsch und Mathematik
  • Eigeninitiative, Offenheit und Flexibilität
  • Teamgeist, Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Spaß an Kommunikation und Organisation

Was wir Ihnen bieten

  • Ausbildung auf höchstem Niveau
  • hervorragende Betreuung
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • gute Zukunftsperspektiven in einer krisensicheren Branche
  • gute Chancen auf Übernahme
  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich:
    • 950,00 Euro im ersten Jahr
    • 1.050,00 Euro im zweiten Jahr
    • 1.200,00 Euro im dritten Jahr

Wie Sie sich bewerben

Bewerben Sie sich online direkt auf dieser Website.

Im Textverlauf beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. Wir betonen ausdrücklich, dass uns Bewerberinnen gleichermaßen willkommen sind.