Auszubildender hält das Wort MEHR hoch

Warum Ihre Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei ALDI SÜD hochspannend sein kann.

Vielleicht haben Sie bisher noch nicht an ALDI SÜD gedacht, wenn es um das Thema moderne IT geht? Dabei hätten Sie allen Grund dazu, denn bei ALDI SÜD erwarten Sie innovative IT-Architekturen, moderne Serverlandschaften, mobile Anwendungen und auch die Herausforderung der Programmierung. Das alles lernen Sie während Ihrer Ausbildung in unserer Nationalen und Internationalen IT kennen.

Sie werden dabei staunen, was Ihnen die gestandenen IT-Profis bei ALDI SÜD alles vermitteln können. Dazu zählen neueste Technologien und Applikationen in Einkauf, Logistik, Verkauf und Verwaltung mit dem Ziel, reibungslos ablaufende Geschäftsprozesse zu garantieren – von der Angebotsausschreibung bis hin zum Point of Sale.

Ob in der Abteilung oder im Projektteam: Sie werden überall offen aufgenommen und werden vermutlich staunen, wie schnell Sie sich zu einem vollwertigen und respektierten Teammitglied entwickeln. Vom ersten Tag an werden Sie in anspruchsvolle Aufgaben einbezogen. Sie haben die Chance, tief einzutauchen und an Projekten mitzuarbeiten. Unterschiedlichste interne Schulungen, wie zum Beispiel fachspezifisches Englisch, ergänzen Ihre vielseitige Ausbildung.

Freuen Sie sich nicht nur über eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit, sondern auch über ein sehr kollegiales Umfeld. Wir von ALDI SÜD leben unsere Prinzipien Einfachheit, Kundenorientierung und Verantwortung jeden Tag neu. Das bedeutet im Klartext: durch transparente Strukturen, flache Hierarchien und ein offenes Miteinander kommen auch unsere Azubis ein gutes Stück weiter.

Ihre Voraussetzungen. Unsere Angebote.

Was Sie lernen

  • Administration und Inbetriebnahme von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Einführung neuer oder modifizierter informations- und telekommunikationstechnischer Systeme
  • Präsentation von Systemlösungen
  • Beratung, Betreuung und Schulung von Benutzern

Was Sie mitbringen

  • gute Schul- und Allgemeinbildung: ein überzeugendes Zeugnis der Fachhochschulreife bzw. Abitur, gute Noten, vor allem in Deutsch und Mathematik
  • Interesse an Informationstechnologien sowie technischen Zusammenhängen
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Disziplin
  • Offenheit und Flexibilität
  • Teamgeist, Fairness sowie Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Kontaktfreude und Kommunikationstalent

Was wir Ihnen bieten

  • Ausbildung auf höchstem Niveau
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • herausfordernde Aufgaben mit viel Lernpotenzial sowie Freiraum für eigene Ideen und Lösungsansätze
  • individuelle Weiterbildung durch interne Schulungen
  • gute Zukunftsperspektiven
  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich:
         950,00 Euro im ersten Jahr
         1.050,00 Euro im zweiten Jahr
         1.200,00 Euro im dritten Jahr

Wie Sie sich bewerben

Sie sind überzeugt, dass eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration genau Ihrem Profil entspricht? Dann bewerben Sie sich online. Alles weitere zum Thema Bewerbung lesen Sie hier.

Im Textverlauf beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. Wir betonen ausdrücklich, dass uns Bewerberinnen gleichermaßen willkommen sind.